Veranstaltungen am
Mittwoch
24
April 19
 

Die Zauberflöte ca. 3:00 Stunden

Datum      Veranstaltungsort
Am Dienstag, 04.06.2019 um 19:30 Uhr
Weitere Termine
     Großes Haus
Schloßplatz 6, 96450 Coburg
Anfahrtsplan anzeigen
Eintritt   Vorverkauf: von 15.00 € bis 39.00 €
Tickets kaufen!
Schnell und einfach
bei Reservix

Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Emanuel Schikaneder | empfohlen ab 12 Jahren

Tamino gerät in eine ihm fremde Welt und trifft dort auf den komischen Vogel Papageno, die Königin der Nacht und ihre drei Damen. Von ihnen bekommt er das Bildnis Paminas, der Tochter der nächtlichen Königin, in das er sich sogleich verliebt. Gemeinsam mit dem widerwilligen Papageno begibt er sich auf die Suche nach ihr …

1791 in Wien uraufgeführt gehört Mozarts „Die Zauberflöte“ bis heute zu den beliebtesten und meistgespielten Opern überhaupt. Dennoch gibt sie in ihrer Vielschichtigkeit seit über 200 Jahren Rätsel auf, wie sie zu verstehen sei – als einfaches Märchen, in dem es nur um den Kampf zwischen Gut und Böse geht? Als Maschinenkomödie mit Papageno als Hauptfigur oder als politisches Lehrstück? Oder gar als freimaurerisches Mysterien- und Weihespiel?

Der junge Regisseur Philipp Westerbarkei, der gemeinsam mit der Bühnen- und Kostümbildnerin Tatjana Ivschina u.a. Bernsteins „Trouble in Tahiti“ und Knussens „Wo die wilden Kerle wohnen“ mit großem Erfolg an der Deutschen Oper am Rhein inszenierte und in dieser Saison auch Gounods „Roméo et Juliette“ auf die Bühne bringen wird, zeichnet „Die Zauberflöte“ als heiter-düsteren Erkenntnisweg zweier Paare, die verschiedene Prüfungen und Gefahren bestehen müssen, bevor sie sich und einander finden – dank der Macht der Liebe und der Musik. Dabei werden die Figuren nicht nur mit dem Tod, sondern auch mit ihren eigenen Schattenseiten konfrontiert und müssen erkennen, dass es kein eindeutiges Schwarz oder Weiß, Gut oder Böse gibt, sondern Licht und Finsternis immer einander bedingen.


Eintritt-/Ticketinformationen

VVK: von 15.00 € bis 39.00 €

Tickets ab angegebenem Preis. Ggf. weitere Preiskategorien verfügbar (siehe Link "Tickets online bestellen"). Frankentipps.de ist nicht der Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Servicegebühren: print@home: 1,00 €, print@home (Ticketbestellwert unter 20,00 €): 0,50 €. Versandkosten: Standardversand (Post): 3,90 €, Ticketbestellwert unter 20,00 €: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Inland: per Einschreiben: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Ausland, EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €, Weltweit (per Einschreiben): 3,90 €.

Ermäßigungen Großes Haus* Familienpassinhaber, Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstler, ALG I- und ALG II-Empfänger erhalten 50 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis. Schwerbehinderte erhalten auch bei Premieren 50 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis; ab Merkmal „B" erhält die Begleitperson eine kostenfreie Eintrittskarte. Freikarte für Merkmal „B" nur buchbar an der Theaterkasse. Gruppen-Tickets 25 % für Gruppen ab 25 Personen. Schülergruppen ab 20 Personen erhalten eine Ermäßigung von 70%, ebenso deren Begleitpersonen. Nur buchbar an der Theaterkasse. Last-minute-Tickets 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn erhalten Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstler, ALG I- und ALG II-Empfänger und Familienpassinhaber alle noch verfügbaren Karten für 9,00 € auf allen Plätzen. Ermäßigungen Reithalle* Familienpassinhaber, Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstler, ALG I- und ALG II Empfänger erhalten 50 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis. Schwerbehinderte erhalten auch bei Premieren 50 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis; ab Merkmal „B" erhält die Begleitperson eine kostenfreie Eintrittskarte. Freikarte für Merkmal „B" nur buchbar an der Theaterkasse. *Ermäßigungen können nicht bei Premieren, Vorstellungen in den Preisgruppen G, H, I und T sowie Sonderveranstaltungen wie beispielsweise Gastspielvorstellungen gewährt werden. *Der zur Ermäßigung berechtigende Ausweis ist auf Verlangen am Einlass vorzuzeigen. Kann der Nachweis nicht erbracht werden, ist der Differenzbetrag zum vollen Eintrittspreis nachzuentrichten. *Körperbehinderten Theaterbesuchern steht eine für Rollstuhlfahrer erreichbare Loge mit separatem Eingang und Aufzug zur Verfügung. Nur buchbar an der Theaterkasse.


Veranstalter: Reservix bei Frankentipps.de

Veranstaltungsübersicht   RSS-Feed

Facebook   Twitter   Kontakt

Schätze des Barock - Ein Konzert mit Gesang, (...) | Vorschaubild

Schätze des Barock - Ein Konzert mit Gesang, (...)

am 08.06.2019 · 19:30 Uhr · Schweinfurt

 | Vorschaubild

Science Slam Nürnberg

am 09.05.2019 · 20:00 Uhr · Nürnberg

Merci Udo - Hits & Chansons von Udo Jürgens | Vorschaubild

Merci Udo - Hits & Chansons von Udo Jürgens

am 16.11.2019 · 20:00 Uhr · Marktheidenfeld

 | Vorschaubild

The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom (...)

am 20.09.2019 · 19:00 Uhr · Bad Staffelstein


Veranstaltungskategorie(n): Konzerte > Oper / Operette

Der Vetter aus Dingsda | Vorschaubild

Der Vetter aus Dingsda

am 10.06.2019 · 18:00 Uhr · Coburg

 | Vorschaubild

Die Dreigroschenoper

am 26.05.2019 · 19:30 Uhr · Bad Kissingen

Der Vetter aus Dingsda - Frankenfestspiele Röttingen | Vorschaubild

Der Vetter aus Dingsda - Frankenfestspiele Röttingen

am 16.08.2019 · 20:30 Uhr · Röttingen

 | Vorschaubild

Der Vetter aus Dingsda - Frankenfestspiele Röttingen

am 05.07.2019 · 20:30 Uhr · Röttingen

Diese Veranstaltung und alle angegebenen Informationen wurden am 24.04.2019 um 02:49 Uhr direkt vom Veranstalter oder Ticketinganbieter publiziert, bitte kontaktieren Sie deshalb bei bei Fragen » direkt den Veranstalter/Ticketinganbieter. Sie können diese Veranstaltung auch » als unangemessen melden. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Zurück nach oben Zurück


0.589763164520

Freshly rendered - 0.57623100280762 sec - https://www.coburg-veranstaltungen.de/veranstaltung255191%gi15311